Treffen der gemischten Regierungskommission Bulgarien und Baden-Württemberg am 26./27.01.2015 in Offenburg

Die Delegation der beiden Länder mit mehr als 50 Personen hat sich zum 7. mal getroffen und wurde vom stellv. Außenminister von Bulgarien, Herrn Rumen Alexandrov sowie Herrn Peter Friedrich, Minister für Bundesrat-, Europa und internationale Angelegenheiten des Landes Baden-Württemberg geleitet.

Die Hochrangigkeit der  Delegation wurde auf bulgarischer Seite u.a. durch die Teilnahme der stellv. Ministerin für Regionalentwicklung, Frau Denitsa Nikolova oder der Abteilungleiterin Europa in der Direktion Aussenwirtschaftspolitik des Ministeriums für Wirtschaft, Frau Vessela Bairaktarova, und auf der Seite von Baden-Württemberg beispielhaft durch den Landrat des Kreises Ortenau, Herrn Frank Scherer, durch zahlreiche Ressortverantwortliche aus den Ministerien, beispielhaft Herrn Dr. Hans-Peter Herdlitschka, zuständig für Grundsatz und Außenwirtschaft im Ministerium für Wirtschaft und Finanzen sowie Vertreter der Universitäten, beispielhaft Frau Prof. Dr. mult. Jivka Ovtcharova, und der Städte, beispielhaft vertreten durch Herrn Oberbürgermeister von Ellwangen, Herrn Karl Hilsenbek, Stadt mit dem Sitz des Südosteuropäisch-Bulgarischen Kulturzentrums, unterstrichen.  

Im Rahmen von Arbeitsgruppen wurden Themen aus dem Themenblock: Staatliche Administration, Innere Sicherheit und Polizeiwesen, Kommunale Zusammenarbeit und Donauzusammenarbeit, Justiz, dem Themenblock: Wirtschaft und Finanzen, dem Themenblock: Energie, Umwelt, Wasserwirtschaft, Landwirtschaft, Ernährung und Forstwirtschaft, Tourismus, dem Themenblock: Bildung, Deutsche Sprache, Wissenschaft und Kultur sowie dem Themenblock: Arbeit, Soziales, soziale Inklusion, Flüchtlingspolitik und Gesundheitswesen intensiv erörtert und es wurden zahlreiche konkrete Maßnahmen der Zusammenarbeit besprochen, die nun umgesetzt werden.

Die nächste Sitzung der gem. Regierungskommission finden Anfang 2016 in Sofia statt.

 

Dr. Till W. Truckenmüller, Honorarkonsul der Republik Bulgarien für Baden-Württemberg


↵ Zurück