Globales Netzwerk

Unser globales Netzwerk bietet Ihnen wirkungsvolle und kurzfristige Umsetzungs­unterstützung unter Berücksichtigung der Anforderungen und Eigenheiten der lokalen Märkte.

 

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den deutschen Premium-Automobilherstellern, vielen internationalen OEM´s, einer großen Zahl der führenden internationalen Tier 1 und weiteren Zuliefererebenen sowie den Verbänden und Clustern, besteht in dieser Industrie ein sehr belastbares Netzwerk und wir sind eng vertraut mit allen Entscheidungs- und Planungsprozessen.

2012 hat Herr Dr. Truckenmüller zusammen mit führenden Zulieferern in Bularien das Automotive Cluster Bulgaria (ACB) gegründet, mit heute über 30 internationalen und bulgarischen Automotive-Unternehmen, die in Bulgarien mehr als 15.000 und weltweit mehr als 500.000 Mitarbeiter beschäftigen. Dadurch wird das internationale Automotiv-Netzwerk stark ausgebaut. Das ACB versteht sich als Interessenvertretung der in Bulgarien tätigen Automotive-Unternehmen und ist Teil des global tätigen Automotive-Netzwerks (www.automotive.bg). Heute ist Herr Dr. Trukenmüller Honorary President des ACB.

2013 wurde Herr Dr. Truckenmüller zum Honorarkonsul der Republik Bulgarien für Baden-Württemberg ernannt. Die seit vielen Jahren aufgebauten Kontakte in Industrie und Politik in Deutschland, speziell in Baden-Württemberg, aber auch in Bulgarien und anderen Staaten in Osteuropa werden damit nachhaltig zum Nutzen unserer Kunden gestärkt (www.honorarkonsul-bulgarien.de)

In den Ländern Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Indien, Malaysia, Polen und den USA hat IMACOS langjährige Kooperationspartner.

IMACOS kann auf mehrere hundert Interim Manager für die 1. und 2. Führungsebene zurück­greifen. Operativ erfahrene Experten mit technischem, betriebswirtschaftlichem oder vertrieblichem Hintergrund runden unser Kompetenzprofil ab.

Wir ergänzen unser Leistungsspektrum zusätzlich durch Kooperationen mit Spezialisten auf den Gebieten: